Hilfe zur Selbsthilfe

Schon seit 25 Jahren gibt es die Wohnberatung. Sie steht unter städtischer Regie und hilft den Einwohnern von Ostfildern, Neuhausen und Denkendorf, ihre Wohnung ihrer Lebenssituation anzupassen, im konkreten Bedarfsfall oder vorbeugend.

mehr

„Der Narrenbaum steht“

Am Samstagnachmittag erklang in bester Stimmung und aus vielen Kehlen das erste Mal in diesem Jahr „Auf die Pauke haut ‘se – Bauze Bauze!“. Unter der Leitung von Mosche Merz hievten 16 Baumsteller Stück um Stück und mit Hilfe der sogenannten Schwalben den rund 20 Meter langen Narrenbaum in die Höhe.

mehr

Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus

Die Fälle, in denen sich Kriminelle am Telefon als Polizeibeamte ausgeben und vorwiegend ältere Bürgerinnen und Bürger teilweise um ihr ganzes Erspartes bringen, reißen nicht ab. Betroffen von diesen regelrechten Anrufwellen sind nahezu alle Gemeinden. Dies nimmt die Polizei nochmals zum Anlass, vor dieser Betrugsmasche zu warnen.

mehr

Café Jahreszeit

Das Team freut sich auf zahlreiche Besucher. Wie in jedem Jahr startet das Team um Frau Hugo wieder voll durch und begrüßt Sie herzlich zu den Kaffeenachmittagen im Café Jahreszeit. Jeweils von 14.30 bis 17.00 Uhr ist der gemütliche Treff während der Wintermonate geplant.

mehr

Die Vortragsreihe im Bürgertreff startet im Oktober in ihre neue Saison

Von der Magie der Farben, vom Glück und von Weltreligionen

mehr

Ausstellung „Gedichtebilder“ von Christine Herr

Im Bürgertreff Neuhausen vom 12. September bis 5. Dezember 2019

mehr

Neues Angebot: Hui Chun Gong „Bewegte Meditation“

Wir freuen uns auf Ihr Interesse: Wörtlich übersetzt bedeutet Hui Chun Gong - „Rückkehr des Frühlings“. Die Übungen kommen ursprünglich aus China und waren nur den daoistischen Mönchen und dem chinesische Kaiser erlaubt.

mehr

AUF ZU NEUEN TATEN!

Engagement im Bürgertreff

mehr

Serie Engagement im Bürgertreff Teil 18 – Fingeryoga

„Der ganze Körper ist involviert“: Seit ein paar Monaten bietet Brunhild Maassen immer freitags Fingeryoga im Bürgertreff an. „Mit den Fingern wird gearbeitet, aber der ganze Körper ist involviert“, erzählte sie. Alle in dieser Runde sind sehr konzentriert und fröhlich. Und sie wenden sich beim Fingeryoga dem Leben und dem Sein positiv zu. Es gibt die typischen schönen Yoga-Rituale, etwa bei der Begrüßung und beim Abschied. Und viel Wert wird auf langsam und exakt durchgeführte Übungen und das bewusste Ein- und Ausatmen gelegt.

mehr

Spanisch steht im Mittelpunkt

Serie Engagement im Bürgertreff Teil 20 – Latinoamerikanischer Familien-Treff: „Wir treffen uns, um Erfahrungen auszutauschen, um voneinander zu erfahren, Spaß zu haben und um miteinander Kastiliano sprechen zu können“, sagte Marcela Wasserzier. Sie ist im Bürgertreff Ansprechpartnerin für die Volunteers-Initiative Latinoamerikanischer Familien-Treff. Eingeladen zu den Treffen sind nicht nur Familien aus Lateinamerika, sondern aus allen spanischsprachigen Ländern ebenso wie Familien aus anderen Ländern, deren Kinder gute Spanischkenntnisse haben.

mehr