Herzlich Willkommen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse. Auf den Seiten dieser Homepage finden Sie Wissenswertes und Interessantes über den Bürgertreff Neuhausen - unser Zentrum für bürgerschaftliches Engagement. Viele Gruppen sind hier aktiv und nutzen die Räume für ihre Besprechungen, Sprechstunden, Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten.

Das Foto oben stammt übrigens von Winfried Schulz von der Fotogruppe Perspektive.

Aktuelle Nachrichten

Beim Schnelltest in der Egelseehalle

Kostenlose Schnelltests - ohne Anmeldung

In der Egelseehalle, im evangelischen Gemeindehaus sowie in der Bernhäuser Straße wurden Teststationen aufgebaut. Lesen Sie hier, wann welches Testzentrum geöffnet hat.

mehr

Logo Esslinger Initiative

Verstärkung bei der Beratung zur Patientenverfügung gesucht!

Die Esslinger Initiative bietet im Bürgertreff kostenlose Beratungen zu Patientenverfügungen an. Dabei werden Informationen darüber gegeben, welche vorbeugenden Maßnahmen für den Fall getroffen werden können, falls man selbst nicht mehr entscheidungsfähig ist.

mehr

Elke Bayer und Brigitte Schlichting vor dem Eingang des Bürgertreffs

„Am Lebensende mitentscheiden“

Mehr als 50 Beratungsgespräche hat Brigitte Schlichting zwischen Februar und Oktober des vergangenen Jahres geführt. Seit fünf Jahren berät sie Interessierte zum Thema Patientenverfügung. Und bei Bedarf informiert sie auch über Vorsorgepapiere allgemein. Bisher arbeitete sie im Tandem mit Helmut Wahle. Er hat vor einiger Zeit nach sehr vielen Jahren erfolgreicher Beratungstätigkeit aufgehört als Volunteer tätig zu sein. Neu eingestiegen ist im vergangenen Jahr Elke Bayer.

mehr

Bürgertreff bleibt vorerst geschlossen

Aufgrund der aktuellen Vorgaben bleibt der Bürgertreff bis auf weiteres geschlossen. Für einen Terminwunsch hinterlassen Sie bitte Ihre Rufnummer auf Band: 07158-940933 oder senden Sie uns eine E-Mail.

Brücken bauen

Wer das Haus nicht verlassen kann oder möchte und Waren oder Medikamente etc. benötigt, kann sich unter Tel. 07158/1700-88 im Rathaus melden.

Die Gemeindeverwaltung und die Volunteers des Bürgertreffs versuchen Ihnen schnellstmöglich zu helfen.

SOS-DOSEN

Die Notfalldose erleichtert die Arbeit von Sanitätern/Notarzt. Sie erhalten die Dose gegen einen Betrag von 2,- € am Empfang des Rathauses.